Haltung und Pflege

Zur Pflege des Pferdes gehört neben der Hufpflege auch die Fellpflege. Das Striegeln des Pferdes trägt nicht nur zu seiner Sauberkeit bei, sondern ist auch wichtig für die Gesundheit. Beim Bürsten mit dem Pferdestriegel wird die Haut sowie die Muskeln massiert. Das trägt zum Wohlbefinden des Pferdes bei. Empfehlenswert ist es, nur trockene Pferde zu striegeln, da sonst Dreck und Staub noch tiefer ins Fell gerieben werden. Falls das Pferd aber doch mal nass sein sollte, gelingt es am besten mit einem Schweißmesser oder dem Abreiben mit Stroh, es wieder zu trocknen. 

Zur Pflege des Pferdes gehört neben der Hufpflege auch die Fellpflege. Das Striegeln des Pferdes trägt nicht nur zu seiner Sauberkeit bei, sondern ist auch wichtig für die Gesundheit. Beim Bürsten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Haltung und Pflege

Zur Pflege des Pferdes gehört neben der Hufpflege auch die Fellpflege. Das Striegeln des Pferdes trägt nicht nur zu seiner Sauberkeit bei, sondern ist auch wichtig für die Gesundheit. Beim Bürsten mit dem Pferdestriegel wird die Haut sowie die Muskeln massiert. Das trägt zum Wohlbefinden des Pferdes bei. Empfehlenswert ist es, nur trockene Pferde zu striegeln, da sonst Dreck und Staub noch tiefer ins Fell gerieben werden. Falls das Pferd aber doch mal nass sein sollte, gelingt es am besten mit einem Schweißmesser oder dem Abreiben mit Stroh, es wieder zu trocknen. 

Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen